Private Secretary

Die Geschichte einer Leibeigenschaft
Teil 9

Sisa darf Hansen auf die Geschäftsreise nach Japan begleiten. Da die Verhandlungen mit der Yashi Kama Inc. nur schleppend in Gang kommen, haben die beiden Gelegenheit, das Land zu bereisen.
Bei einem Ausflug in ein Waldgebiet bindet Hansen Sisa an einen Baum und zeichnet sie mit beispielloser Härte. Verstört von der unerwarteten Grausamkeit ihres Herrn, sehnt Sisa sich nach ein paar Tagen Ruhe, aber Hansen kann nicht die Finger von ihr lassen. Ihr elender Zustand stimuliert ihn so, dass er noch in derselben Nacht über sie herfällt.
Nun lernt Sisa seine dunkle Seite kennen, die er bisher immer sorgfältig vor ihr verborgen hat. Bislang hat er noch nie so die Kontrolle über sich verloren, und sie zweifelt, ob es ihr gelingen wird, ihm jemals wieder zu vertrauen – zumal Hansen ihr einige Tage später deutlich macht, dass er die ganze Aktion nicht bereut.
Die Nähe, die starken Gefühle, die sich zwischen ihnen entwickelt hatten, scheinen vergessen. Sisa ist nur noch erfüllt von der Angst, in Zukunft immer so behandelt zu werden, und überlegt ernsthaft, um ihre endgültige Freigabe zu bitten.

Verlag: Seitenblick (28. September 2018)
ISBN-10: 3933540585 ISBN-13: 978-3933540584